Informationen vom 11.02.2021

Am Montag, den 15.02.2021 nimmt die Grundschule den Unterricht im eingeschränkten Regelbetrieb wieder auf.

Sowohl am Montag, als auch am Dienstag haben alle Klassen bis zur 4. Stunde.


Informationen vom 08.01.2021

Die Corona- Schutzmaßnahmen in Sachsen werden bis zum 07.03.2021 verlängert. Deshalb gelten folgende Veränderungen im Schuljahresablauf:

  • Verlängerung der häuslichen Lernzeit bis zum 12.02.2021
  • ab 15.02.2021 voraussichtlich bis zu den Osterferien eingeschränkter Unterricht in der Grundschule mit dem
    Konzept der festen Klassen und Gruppen
    , sofern es das Infektionsgeschehen zulässt
  • Ferien:      Winterferien   30.01. – 06.02.2021
                      Osterferien    27.03. – 10.04.2021
  • In der Schule  wird zu den üblichen Hort- und Unterrichtszeiten eine Notbetreuung angeboten.

Aktuelle Regelungen bis vorerst 07.03. 2021

    • In der Grundschule müssen die Kinder eine Mund- Nasen- Bedeckung (MNB) tragen.
    • Schulfremde Personen haben nur in absoluten Ausnahmefällen Zutritt zur Schule. Wenn schulfremde Personen aus triftigem Grund die Schule betreten, müssen sie zwingend eine MNB tragen und ihre Anwesenheit (wenn sie länger dauert als 15 min) mit Kontaktdaten dokumentieren
    • Es finden keine Elterngespräche in der Schule statt.
    • Es finden keine Elternabende statt.
    • Alle schulischen Veranstaltungen fallen aus. 
    • Der Start des Projektes „seniorpartner in school“  wird vertagt.
    • Alle GTA mit externen Partnern (Schach, Basketball, Fußball, Klöppeln,…) fallen aus.
  • Es finden keine Schulfahrten, Projekttage, Exkursionen, Wandertage o.ä. statt.